Bed&Breakfast inklusive Kuscheln auf der Couch


Urlaub für den Vierbeiner bei einer fremden Familie

Ich klicke mich durch Websites von Tierpensionen, aber so ganz kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, meine kleine Maus über's Wochenende dort zu lassen. Zwingerhaltung? Einmal am Tag Ausgang wie in einem Gefängnis? Triste Zimmer mit kaltem Fliesenboden? Bitte nicht falsch verstehen, es gibt sicher Hundepensionen, die super Arbeit leisten, aber für mich käme so eine Unterkunft für meine kleine Maus nicht in Frage. Ja, ich nenne meinen Hund "kleine Maus" - das ist sie nämlich für mich. Ein mittelgroßer Mischling für Andere, ein zuckersüßes, kleines Geschöpf für mich. Es überkommen mich Muttergefühle wenn ich voller Stolz von ihr spreche. Sie ist für uns ein vollwertiges Familienmitglied und genau so sollte sie in ihrer Urlaubsunterkunft auch behandelt werden. Doch wie soll das funktionieren?

Lichtertanz Fotografie Kerstin Steiner Gleisdorf Fotoshooting Hundeshooting Hundefotografie Ludersdorf Tierbetreuung Urlaubshund Holidog Pfotenprinz
Urlaubshündin Paula bei einem Spaziergang im Wald

Bei der Firma Pfotenprinz gibt es zum Beispiel einen Online-Marktplatz, wo sich Hundeliebhaber finden können. Vom Gassi-Service über Tiercoachings bis zur Urlaubsbetreuung werden viele Sparten abgedeckt. Wir nehmen bereits seit zwei Jahren Urlaubshunde bei uns auf und es klappt wirklich wunderbar.  Die Hunde ziehen nach einem vorherigen Kennenlernen für eine gewisse Zeit bei uns ein. Sie bekommen ihre tägliche Routine wie zu Hause. Morgenspaziergang, danach Spielen im Garten, Mittagsschläfchen auf der Couch, Suchspiel am Nachmittag und Bauch kraulen am Abend. Dinge, die ein schönes Hundeleben ausmachen - Und es funktioniert! Am Anfang dachte ich mir, die Hunde werden sicher um die Besitzer trauern, man kann ihnen schließlich schwer erklären, dass Herrchen und Frauchen in einer Woche wiederkommen um sie abzuholen - dem war aber gottseidank nie so. Hunde leben im Hier & Jetzt. Und ich denke, wenn es ihnen Hier & Jetzt gut geht, dann ist das auch ok für sie. Natürlich ist aber die Freude nach einer Woche riesig wenn die "richtige Familie" wiederkommt.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen Sommer,

LG Kerstin